Yoga- und Musik-Festival in Hoyel

21.-23. Juli 2023

Anbieter im Bereich Yoga

Kristin Shey

https://www.kristinshey.com/

Meine besondere Liebe habe ich im Ashtanga Yoga gefunden. Gern gebe ich mein bescheidenes Wissen über diese traditionelle, dynamische und vom Atem geleitete Praxis weiter. Wir üben unseren Körper und unseren Geist durch die yogische Ujjai-Atmung zu verbinden und als harmonische Einheit zu empfinden. Ich freue mich auf dich!

 


 

Silvia Rößler

https://www.lachyoga-silvia-roessler.de

Lachbotschafterin  Lachyoga-Lehrerin  Humor-Coach   Tanz-Sozialtherapeutin  Tanz-Theaterpädagogin  Autorin  Physio-Akupunkttherapeutin  Podcasterin

Lachyoga

Begrüßungslachen für Alle
Freies Angebot für alle.
Lachen ist eine universelle Sprache. Lachen verbindet über Sprachgrenzen hinaus.
So lasst uns alle gemeinsam in ein Meer von Gelächter eintauchen und erfrischt in den Tag gehen.

Workshop
Was genau ist Lachyoga?
Lachen ist mehr viel als Hahaha. In diesem Workshop berichte ich über Geschichte, Psychologie und Benefitz von Lachyoga.
Der Praxisteil besteht aus den Basis-Bausteinen und klassischen Lachyoga-Übungen, Meditation und Mudras.
Lachyoga ist eine wunderbare Unterstützung mehr Leichtigkeit in dein Leben zu bringen. Trotz und alledem.

(kostenpflichtig, 20 € pro Person)

 


 

Marlies Dresselhaus

www.marliesdresselhaus.de

Yoga des Fühlens

Es werden langsame und sanfte Körperbewegungen praktiziert mit der Achtsamkeit auf den Atem und  auf das Fühlen der Bewegung.


 

Sambhavi

www.yoga-bielefeld.de

Sambhavi Sabina Meyer lernte und unterrichtete viele Jahre in den international renommierten Sivananda Yoga Vedanta Ashrams in Indien. Seit über 30 Jahren ist sie mit Begeisterung und einem reichen Erfahrungsschatz in ihrer eigenen Yogaschule tätig, dem Sivaraja Yoga Zentrum Bielefeld. Zum vielfältigen Kursangebot zählt traditionelles Yoga in all seinen ganzheitlichen Aspekten ebenso wie die Integration der aktuellen Faszienforschung nach Dr. Schleip und das breite Heilspektrum des Ayurveda.

Meine Angebote auf dem Sommerland Festival:

Workshop 1, Dauer: 1,5 Stunden
Yoga-Faszien-Training: mehr als Trend und gesund.

(10-15 € pro Person in Selbsteinschätzung)

Workshop 2, Dauer: 1,5 Stunden
Erdungsübungen und Tiefenentspannung - eine neue Erfahrung dehnt sich aus
Was ist das und wie geht das? Alle brauchen es und wollen es. Und doch scheint es nicht leicht zu erreichen. Jenseits von Schlafen, chillen oder Träumen. Probier es aus und lass dich überraschen!

In diesem Workshop lernst du Körper- und Achtsamkeitsübungen kennen, die dir eine gute Erdung geben und deine Selbstregulationskräfte stärken. Die Übungen reinigen mental vom Alltagsgeschehen und bereiten Körper und Geist auf eine erholsame Tiefenentspannung vor, die besten Voraussetzungen für eine gute Nachtruhe und einen erfrischten Start in den neuen Tag.

(10-15 € pro Person in Selbsteinschätzung)

Individuelle Minisitzungen für Dein persönliches Wohlbefinden:

Ayurvedische Ernährungsberatung, Tipps bei Ernährungsumstellung z.B. auf vegetarisch

Persönliches Coaching mit Übungen aus dem medical Faszien Training

 


 

Savitri Susanne Rothe

yoga-vidya.de/bielefeld

Gründerin und Leiterin von Yoga Vidya Bielefeld, Meditationskurs-Leiterin, Spirituelle Lebensberaterin, Heilerziehungshelferin, Tänzerin, Psychologische Yogatherapeutin

Ich unterrichte Yoga als Erfahrungsweg für mehr Lebensqualität und Freude. Kompetent, wertschätzend, kreativ, Ressourcen-orientiert, empathisch, individuell, sanft, fordernd, meditativ.

Yoga ist schon ein Abenteuer. Das sind nicht nur Körperübungen, die den Stress lindern, damit du weitermachen kannst wie vorher (was natürlich auch möglich ist), du kannst lernen kreativ mit dem umzugehen, was dir im Leben begegnet. Geborgen und getragen von den Erfahrungen, die die Menschen über Jahrhunderte gesammelt haben, gibt Yoga dir die Möglichkeit in die Tiefe zu gehen und das pralle Leben zuzulassen.

Dann kann sich deine eigene Weisheit entfalten, du kannst wachsen und reifen in deiner Eimaligkeit.
Denn jeder von uns ist wertvoll, einmalig und liebenswert!"

 


 

Elisabeth Maheshvari

Yogalehrerin (BYV), Yoga Faszien Trainerin (BYV), Yin Yogalehrerin (BYV)

akasha-raum-fuer-yoga.de

Kunst der Entspannung

Restorative Yoga gibt dir die Möglichkeit dich tief zu entspannen, deinen Körper und Geist intimer zu verstehen und dein Herzen vollständig für die Liebe zu öffnen. Dein Körper wird in dieser erholsamen Yoga Sequenz von verschiedenen Hilfsmitteln unterstützt, so erhält dein Körper, dein Geist und deine Seele die Botschaft, tief verwurzelte Spannungen loszulassen.

Die Dinge loszulassen bedeutet nicht, sie loszuwerden. Sie loslassen bedeutet, dass man sie sein lässt.
Jack Kornfield

 

Eher zufällig fand ich zum Yoga und fühlte, dass ich angekommen war.
Das erste, was ich im Yogaunterricht lernte war:
„Hör bloß nicht auf deinen Yogalehrer! … Höre immer auf deinen eigenen Körper und entdecke mit ihm die ungeahnten Möglichkeiten“.

So praktiziere ich nun schon seit einigen Jahren in der Tradition von Yoga Vidya und Swami Sivananda.

Ich liebe die Wirkung des Praktizierens, wenn der Körper in der Bewegung weich und geschmeidig wird, die Konzentration sich vom Außen dem Inneren zuwendet, die Bewegung mit dem Atem verschmilzt und der Stress des Tages, der Ruhe und Zufriedenheit weicht.

2015 wollte ich mehr wissen und begann eine 2 jährige Ausbildung zur Yogalehrerin bei Yoga Vidya, die ich nach 723 Unterrichtseinheiten, 2018 mit Erfolg abschloss.

Gleich im Anschluss absolvierte ich noch die Ausbildung zur Yoga Faszien Trainerin und 2020 zur Yin Yogalehrerin.
So verbinde ich traditionelles Hatha Yoga mit den Erkenntnissen der modernen Forschung.
Es fließen Elemente der TCM genauso selbstverständlich mit ein, wie Erkenntnisse aus dem Neurobility Training und der Faszien-Forschung. 

 


 

Marina Kassens

Gründerin und Leiterin
von Yoga Vidya Osnabrück

https://yoga-vidya-osnabrueck.de
 

Ich bin Marina, Yogalehrerin mit Herz und Seele.

Mein Wunsch ist es, dass die Teilnehmenden ins Yogastudio kommen und nach der Yogastunde erfüllt und etwas glücklicher das Studio verlassen.

Yoga bedeutet für mich:

In meinen Yogastunden liegt der Schwerpunkt auf:

Ich unterrichte Hatha Yoga und Yin Yoga.

 


 

Bernd Schäfer

Yogalehrer

Ich habe über 30 Jahre als Sonderpädagoge an einer Förderschule gearbeitet. Auf der Suche nach Entspannung, Gelassenheit, körperlicher Fitness und Resilienz bin ich über Freunde und Freundinnen beim Yoga gelandet und habe mich nach vielen Praxisjahren zum Yogalehrer ausbilden lassen. Seit 2012 biete ich eigene Kurse an und freue mich, mein Wissen und meine Erfahrungen an andere, an Yoga interessierte Menschen, weitergeben zu können.

ॐ नमः शिवाय

 


 

Joe Killian

Einblicke in Karate

https://www.karate-zendo-hoyel.de

ein endloser Weg zu mehr
·
Achtsamkeit
Aufmerksamkeit
Energie
Geduld
Gewaltfreiheit
Innerer Ruhe
Körperkontrolle
Konzentration
Leere
Lernen
Meditation in Bewegung
Respekt
Selbsterkenntnis
.

Ich bin seit mehr als 30 Jahren auf ihm unterwegs und genieße es, nicht anzukommen.

(Kostenfrei, bitte anmelden da begrenzte Teilnehmerzahl)

 


 

Sumangala Pai

Yoga im Dschungel für die ganze Familie

Sumangala wuchs in Indien auf, mit enger Verbindung zu Yoga, insbesondere Bhakti Yoga. Sie arbeitete 20 Jahre lang in Stuttgart als Business Communication Trainerin, und in diesem Rahmen oft als interkulturelle Trainerin. 2019 wechselte sie zu Yoga Vidya Bad Meinberg als Sevaka. Dort wurde sie ausgebildet zur Yogalehrerin, Yogaübungsleiterin für Senioren, Meditationskursleiterin und spirituellen Lebensberaterin.

Als Sevaka war sie intensiv beteiligt beim Asana-Lexikon Projekt, bei dem ca. 3000 Asanas dokumentiert und erklärt wurden. Aufbauend auf dieser Arbeit entwickelte sie eine Anzahl neuer Yogastunden. Eine dieser Stunden ist "Yoga im Dschungel", wo mit viel Spaß für Jung und Alt Asanas erkundet und entdeckt werden.

 


 

Iris Schedding

Dipl. TriloChi®-Lehrerin, DTB-Yogalehrerin, DOSB-DTB Trainerin für Herz

Über den klassischen Weg verschiedener Trainerausbildungen habe ich 2013 meinen Weg zu bewegter Entspannung mit TriloChi und Yoga gefunden und folge seit dem meinem Herzen, diese beiden Konzepte zu unterrichten, um gemeinsam mit Menschen in ihr SoSein-Dürfen einzutauchen und sie dadurch physisch wie psychisch zu unterstützen.

www.irisraum.yoga

TriloChi à la Iris für DICH

TriloChi® ist die Verbindung aus östlichen Disziplinen wie QiGong, Taiji, Hatha-Yoga, Meditations- und Atemtechniken und westlicher Trainingslehre durch Herzkreislaufaktivierung mit sanften schwingenden Bewegungen im Rhythmus der Musik. Spüre ein Aufgehen in deinem eigenen Tun und schwing gemeinsam mit dir und der Gruppe in deine Entspannung.

Eine TriloChi®-Einheit umfasst 90 Min. und ich freu mich auf DICH.

(Kostenfrei, bitte anmelden)

 


 

Kirsten Anderssohn

Yoga für den Rücken

Ich bin 1962 geboren und arbeite hauptberuflich als Lehrerin. Seit vielen Jahren praktiziere ich Yoga und habe 2020 meine Yogalehrer-Ausbildung bei Yoga Vidya abgeschlossen.

In meinen Yogastunden lege ich Wert auf Ausdauer, Flexibilität und Kraft in Kombination mit mentaler Entspannung. Mein Interesse gilt Hatha Yoga allgemein, aber auch Yin-Yoga und Yoga Nidra. Ich nehme regelmäßig an Fortbildungen teil, um meinen Erfahrungshorizont kontinuierlich zu erweitern.

 


 

Kerstin Aufleiter

www.bewusstbewegt.de

Yoga-Flow Tanz der Göttinnen

In einem lebendigen Bewegungsfluss - Tanz der Göttinnen kommst du koordiniert von Atmung und Bewegung in einen spielerischen Tanz. Du bewegst dich frei, geschmeidig und ebenmäßig von einer Yogaposition in die nächste.

Ähnlich wie im Sonnengruß, wo ein bestimmter Ablauf von Yogastellungen ausgeführt wird, sind die Bewegungsabläufe im Tanz der Göttinnen jeweils einer Devi gewidmet und tragen unterschiedliche, körperliche Schwerpunkte sowie spezielle psychologische Eigenschaften in sich.

Somit bekommt die jeweilige Devi ihren besonderen Gruß.

Devi Lakshmi,

lebendige Bewegungsrhythmen der Wirbelsäule wie kreisende, 8er und spiralförmige.

Entfalte Glück, Schönheit und Harmonie.

Devi Durga,

Kraftvolle Flows zur Stärkung der Körpermitte mit Einbeziehen der Beckenbodenmuskulatur und tiefen Bauchmuskeln.

Entwickele Mut, Kraft und Urvertrauen.

Devi Saravati,

Öffnung im Herzraum und Schulung des Gleichgewichtes im Sinne von Rückbeugen und Balancehaltungen.

Entdecke Leichtigkeit, Kreativität und Weisheit.

 


 

 Joshua

Meine Professionen
sind Bewegung, Yoga und die Pädagogik.

Ich bin 2017 während meines Aufenthalts in Japan auf das Zen (Meditation) gestoßen. In Japan war die spirituelle Energie allgegenwärtig.
Meine erste Meditation war in einem Schrein , mit den Klängen der Zikaden als Hintergrundgeräusch.

Als ich mit einem Freund den Mt. Fuji erklommen habe,  kam mir die Eingebung, dass dieser Weg, der Richtige ist. Es dauerte jedoch noch etwas, bis ich feststellte, dass mir noch was fehlt.
Die Bewegung, welcher ich bereits (unbewusst) seit meinem vierten Lebensjahr nachgehe, kam auf dem Zen-Weg und generell zu dieser Zeit zu kurz.

Durch eine Freundin und auch tatsächlich wegen vieler Impulse von zwei sehr inspirerenden Yogis im Social Media,  bin ich auf Yoga gestoßen. Das ist mittlerweile einige Jahre her.  Wie für die meisten war Yoga für mich anfangs nur Hatha Yoga, also Asanas machen, irgendwie Fitness.
Dass so viel mehr da hinter steht, es etliche Berührungspunkte gibt mit Zen und anderen bewussten Lebensstilen, wusste ich nicht.

Dass die, durch Yoga vermittelte Lebenseinstellung auch noch absolut matched mit dem, was ich bin und sein möchte, ist einfach nur Wahnsinn.

Diese ganzen Einsichten durfte ich während meiner Yogalehrer-Ausbildung machen.

Jetzt bin ich hier, im JETZT, absolut glücklich darüber, dass mein Weg gerade erst bewusst begonnen hat.

 


 

Jens Freibauer

Anusāra-Yoga

Mantraliebe.com

Anusarayoga ist eine ausrichtungsfokussierte Praxis in der wir üben mit dem eigenen Herzen zu fliessen.

Unter dem Motto 'Lebensfreude fördern' praktizieren wir heute eine Übungsreihe die uns gleichsam spielerisch fordert und
Entspannt. Eure Endentspannung begleite ich mit einem Mantra.

 


 

Ananda Prema

Duft-Yoga

und

Kinderyoga "Der achtsame Tiger"

 


weiter zu Musik Tanz Yoga Heilarbeit Puja Vortrag Meditation