Yoga- und Musik-Festival in Hoyel

5.-7. Juli 2024

Anbieter im Bereich Heilarbeit:

 

Eva Stoll

LomiLomi

ist eine uralte, traditionelle, hawaiianische Massage und bedeutet übersetzt: drücken, kneten, reiben.

Ursprünglich wurde sie in Hawaii von Kahunas, Heilern, ausgeführt, die damit Körper und Seele heilten. Traditionell waren es Massagerituale, die den Übergang in einen neuen Lebensabschnitt begleiteten und positiv bestärkten. Ihrem Ursprung nach heilten Kahunas im alten Hawaii sowohl körperliche als auch geistige und seelische Erkrankungen, mittels der LomiLomi.

Die Hawaiianische-Tempelstil-Massage ist ein ganzheitliches Massageritual. Dabei spielt Aloha; Respekt, liebevolles Annehmen, Aufmerksamkeit, Verbundenheit, Demut und Wahrhaftigkeit, eine besondere Rolle.

Ziel ist es innere Anspannungen, Stress, körperliche Verspannungen sowie Blockaden zu lösen.

Massiert wird mit Unterarmen und Händen, wobei die Massagestriche langsam, sanft und fließenden oder im Wechsel dynamisch, kräftig und tiefergehend sein können.

Die Gelenke werden durch sanfte Bewegungen gelockert. Der Körper wird bewegt und gedehnt.

Der Einklang von warmen, reinen Ölen und hawaiianischer Musik fördert eine sinnliche Stimmung.

(Buchung hier, 60 Minuten Session, 35-45 € in Selbsteinschätzung)


 

silke ELeonora – Stimme des Lichts

 

Meditative Klangreise mit Heilgesang.

Durch meinen intuitiven Seelengesang in Verbindung mit energetischer Heilarbeit helfe ich Körper, Geist und Seele wieder in Einklang zu bringen.

Ich verbinde mich mit deiner Seele und den dich umgebenden Energien. Schaue was sich zeigt und zu tun ist und was an Botschaft für dich kommt.

Außerdem können Blockarden gelöst und die Selbstheilungskräfte aktiviert werden.

Ein harmonisches Schwingungsfeld kann entstehen.
Eine tiefe Ruhe und Entspannung findet auf allen Ebenen statt.

Bring bitte eine Yogamatte mit.

Maximal 15 liebe Seelen sind willkommen.
Gerne nehme ich 10,-€ auf Spendenbasis.

Individuelle Gespräche, Gesang und Heilarbeit, können im Anschluss stattfinden. Gerne vereinbare ich auch einen Termin mit dir. Ich bin das ganze Wochenende vor Ort.

Termin: Samstag, 15.30


 

Marlies Dresselhaus

www.marliesdresselhaus.de

Schamanische Heilarbeit
Natur Rituale

Ein Ritual mit einer Rituellen Körperhaltung nach Dr. Felicitas Goodman® zur Stärkung des eigenen Lebensfeuers und zum Dank an das Leben.

Termin: Samstag, 9.30

Kakaozeremonie

10-15 € pro Person in Selbsteinschätzung, bitte anmelden, da der Kakao speziell für diesen Anlass beschafft wird.

Termin: Samstag, 15.30


 

Narada

https://frankziesing.de

Klärung deiner Beziehung zum Leben

mithilfe der aus Japan stammenden
Naikan-Meditation

Naikan wurde in Japan von Ishin Yoshimoto (1916-1988) entwickelt. Narada lernte Naikan von Gerald Steinke (1953-2010), dem einzigen deutschen Schüler von Yoshimoto.

Die Methode erscheint auf den ersten Blick banal, aber wenn man sie aufrichtig praktiziert, setzt sie einen erstaunlichen inneren Prozess in Gang.

Traditionellerweise sitzt du dabei mit etwa 4 anderen Teilnehmern in einer Art Meditationsraum, und zwar jeder in einer Ecke hinter einem Wandschirm. Wie du sitzt ist egal.

Praktische Ausführung

Zuerst unterteilst du dein Leben in sinnvolle Abschnitte. Für jüngere vielleicht in 2-Jahres-Abschnitte, für ältere vielleicht 5- oder 10-Jahres-Abschnitte. Der erste Abschnitt ist allerdings für die meisten das Alter 0-6 Jahre, und damit beginnst du. Das Vorgehen ist für jeden Abschnitt dasselbe.

Du entscheidest, wer deine wichtigsten Bezugspersonen in diesem Abschnitt waren. Oder anders ausgedrückt: In der Form welcher Personen hat das Universum in dieser Zeitspanne mit dir interagiert.

Im ersten Abschnitt sind das vielleicht Eltern, vielleicht auch Geschwister oder auch Großeltern.

Für jede dieser Personen in der zu betrachtenden Zeitspanne gehst du – ohne Bewertungen, nüchtern an den Fakten bleibend – folgende Fragen durch:

  1. Was hat mir diese Person Gutes getan?
  2. Was habe ich ihr Gutes getan?
  3. Welche Schwierigkeiten habe ich ihr bereitet?

Nach etwa 20-30 min kommt der Naikanleiter zu dir, und du berichtest zusammenfassend von dem, was du herausbekommen hast. Die Funktion des Naikanleiters ist nur, den Prozess am Laufen zu halten, er wird dir keine Ratschläge oder Bewertungen geben. Zum Schluss deines Berichts sagt er dir: "Prüfe jetzt deine nächste Zeitperiode." und du machst mit dem nächsten Zeitabschnitt weiter. 

Auf diese Art bekommst du eine erstaunliche neue Einsicht auf dein Leben. Jedenfalls waren die Naikan-Teilnehmerinnen vom letzten Sommerland-Festival verblüfft und tief bewegt, wie stark die Methode wirkte.

Mitbringen

Bitte Yogamatte und Sitzkissen mitbringen. Teilnahme ist begrenzt auf 5 Personen, Anmeldung erforderlich.

Termin: Sonntag, 12.30


 

Eva Dross

https://tanztherapie-bielefeld.de/

Eva Dross ist Tanztherapeutin FITT (BTD, Tänzerin, Yoga-Lehrerin und Diplom-Sozialpädagogin. Sie hat 2 Kinder und lebt in Spenge.

Ihre Ausbildung in New Dance / Kontaktimprovisationen hat sie bei Keriac in Stuttgart/San Francisco absolviert. Hinzu kommt eine dreujährige Fortbildung bei Ka Rustler in Body-Mind Centering und seit 2019 eine Fortbildung bei Wilma Vesseur "Tanz der Gegenwart".

Sie unterrichtet seit 1985 Improvisationstanz und Kontaktimprovisationen, orientalischen Tanz und Körpererfahrung sowie Yoga und leitet tanztherapeutische Fortbildungen.

Einführung in die Tanztherapie

Die Tanztherapie ist eine ganzheitliche bewegungs- und erlebnisorientierte Form der Psychotherapie.

Sie macht sich die uralte Heilkraft des Tanzes zunutze mit dem Ziel, eine Balance zwischen den körperlichen, seelischen und geistigen Anteilen des Selbst zu erreichen. Dabei geht es weder um das Erlernen einer Tanztechnik, noch um das Vermitteln festgelegter Bewegungsformen, sondern um die Erfahrung eines authentischen Selbstausdrucks.

Das individuelle Erleben im Tanz stärkt Lebensenergie und hilft, sich selbst zu heilen, Lebendigkeit und Lebensfreude werden geweckt. Der Workshop richtet sich an Menschen, die Tanz und Bewegung als Mittel zur Selbsterfahrung nutzen wollen und ihre Erfahrungen und neuen Erkenntnisse für sich gewinnen möchten.


 

Sabrina Baltensperger

Klangmassage

Die Klangmassage ist eine ganzheitliche Entspannungsmethode, die sich auf Körper, Geist und Seele auswirkt. Das Fühlen und Hören wird gleichermaßen angesprochen.

Die harmonischen Klänge beruhigen den Geist und die entstehenden Schwingungen bereiten sich nach und nach im Körper aus. Da unser Körper aus etwa 70-80% Wasser besteht kann Klang hervorragend weitergeleitet werden.

Schnell entsteht eine tiefe Entspannung und vermittelt ein Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit – ideale Voraussetzung für Regeneration und zur Förderung der Gesundheit.

Ein in Kontakt kommen mit dem Inneren und den eigenen Bedürfnissen ist möglich, der Körper wird auf eine angenehme und bewusste Art erlebt.

Es bewirkt tiefe Entspannung, stärkt das Urvertrauen, trägt zur Gesundheitsförderung bei: Harmonisierung, Regeneration und Vitalisierung und unterstützt und verbessert die Körperwahrnehmung.

Ablauf einer Klangmassage:

Zu Beginn werden wir ein kurzes Vorgespräch führen, damit ich während der Massage ganz individuell auf deine Bedürfnisse eingehen kann – mit allem was gerade da ist.

Während der Massage kommen verschiedene Klangschalen zum Einsatz, welche gezielt auf den bekleideten Körper positioniert und behutsam angeklungen werden. Es wird auf dem Körper, wie im Aurabereich gearbeitet. Weitere Klanginstrumente werden intuitiv eingesetzt.

Die Massage wird in der Stille beendet und findet ihren Abschluss in einem kurzen Nachgespräch.

Dauer 1h, ink. Vor-und Nachgespräch

Kosten: 35-45€ in Selbsteinschätzung

Buchung hier


 

 

VitalOase - Marita Habel

www.marita-habel.com

Ayurveda

Gesundheits- & Darmberatung

Entdecke das Geheimnis des natürlichen Wohlbefindens!

Erfahre mehr über die Möglichkeiten mit Ayurveda, Aloe Vera für Menschen und Tiere sowie über Detox und Gesundheit auf Naturbasis.

Lass Dich von der ganzheitlichen Kraft der Natur inspirieren, und finde Deinen Weg zu mehr Vitalität und Balance für Körper, Geist & Seele


weiter zu YogaMeditationMusikTanzHeilarbeitRitualeFür Kinder